09.04.2018 / Allgemein / /

Gemeinderatswahlen 2018

Die CVP der Gemeinde Schwyz präsentiert ihren Wahlvorschlag für die bevorstehenden Gemeinderats- und RPK- Erneuerungswahlen. Als Säckelmeister zur Wiederwahl vorgeschlagen wird Peppino Beffa, Ing. Agr. ETH. Er führt das Finanzwesen der Gemeinde seit sechs Jahren umsichtig und kompetent und ist allgemein unbestritten. Als Mitglied der Rechnungsprüfungskommission schlägt die CVP Andreas Beeler, Dr. phil. zur Wiederwahl vor. Für den ausscheidenden Robert Suter portiert die CVP neu Magdalena Steiner, Fachfrau Finanz- und Rechnungswesen. Mit ihrem beruflichen Wissen gewährleistet Magdalena Steiner die notwendige Sachkompetenz für dieses wichtige öffentliche Amt.

Die CVP sieht im Übrigen konsequent von jeglichen Partei- Listenverbindungen ab. Nur damit ist eine offene und demokratische Wahl gewährleistet, unbeeinflusst von Machtballungen in Form von gemeinsamen Listen. Die Wählerinnen und Wähler sollen ihre Stimmen gezielt abgeben können und nicht einfach fertig vorgedruckte «Päckli-Listen» vorgesetzt bekommen. Das Wichtigste dabei ist und bleibt: Wir brauchen kompetente und unabhängige Persönlichkeiten im Gemeinderat.